Klasse L - Fahrschule Kayser

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klasse L

Klassen



Führerschein für Traktoren


Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und, sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h durch Geschwindigkeitsschilder (§ 58 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung) gekennzeichnet sind, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderzeuge jeweils mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

Vorraussetzungen bei Ausbildungsbeginn

   Mindestalter 15 1/2 Jahre

   Führerscheinantrag (Erhalten Sie von uns!)

   Sehtest (Optiker, Augenarzt)

   Paßbild

   Teilnahmebescheinigung "Sofortmaßnahmen am Unfallort" (bei Ersterwerb eines Führerscheins)

Mindestunterricht

Mindestens 14 x Doppelstunden a 90 min

Sonderfahrten

entfallen!

Prüfungen

Theoretische Prüfung:
Frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters

30 Fragen; max. 10 Fehlerpunkte (nicht 2 x 5 Fehlerpunkte)

Praktische Prüfung:

entfällt!

Online-Anmeldung zum Führerschein




Allgemeine Geschäftsbedingungen







 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü